Wissenschaftsmarkt 2009


Das Zentrum für Interkulturelle Studien / ZIS war als interdisziplinäre Plattform der Johannes Gutenberg-Universität in Sachen Interkulturalität dieses Jahr mit der Vorstellung von ausgewählten Projekten vertreten.

Dieses Mal drehte sich alles um das Thema Film: der Western im internationalen Vergleich verschiedener Kontinente. Es ging u. a. um Transformationen innerhalb verschiedener kultureller Kontexte, kulturelle Besonderheiten, aber auch den Blick auf das „Andere“.

Am Stand erwarteten Sie Beispielmaterialien und Projektmitarbeiter aus den verschiedenen Projekten zum Gespräch. Es wurden über kommende öffentliche Symposien und Filmvorführungen in diesem Zusammenhang berichtet und Freikarten verlost.

Zum aktiven Mitmachen gab es ein Western-Quiz, an dem Kinder und Erwachsene ihr Wissen rund um den Western prüfen bzw. dieses erweitern konnten.
Selbstverständlich wurde darüber hinaus auch über weitere Aktivitäten und Projekte berichtet und wir standen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.