Filmvorführung mit Diskussion „Generation on Stage“

Generations on Stage

Dokumentation von Katharina Alt und Eva Desch, Deutschland/Mainz, 2014, 40 Min. 

Vorführung und Diskussion im Mai 2014

„Die demografische Chance“ – Thema des Wissenschaftsjahres 2013. In Kooperation mit dem Zentrum für Interkulturelle Studien (ZIS) und dem Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz entstand ein Film, der zu den zehn Gewinnerprojekten des Hochschulwettbewerbs 2013 der Initiative Wissenschaft im Dialog gehört.

Der demographische Wandel – er ist in aller Munde, denn er geht uns alle an. Aber wie sieht er denn genau aus, dieser Wandel? Fertilitätsrückgang, demographisches Altern und Unterjüngung – was steckt hinter diesen Worten? Wie sehen die unterschiedlichen Generationen in Mainz ihre Zukunft? Welche gesellschaftlichen Auswirkungen wird Zuwanderung haben? Diesen Fragen gehen zwei Mainzer Geographinnen auf den Grund. Passend zum Wissenschafts-Thema des Jahres 2013 „ Die Demografische Chance“ machten sie sich auf die Suche nach dem demografischen Wandel – und fanden in Begleitung der Comicfiguren Schorsch und Freddy Gutenberg meenzerische Antworten. Der Film legt einen Schwerpunkt auf private Einblicke in die Alltagswelten der Mainzer Bevölkerung und macht gleichzeitig die Sorgen und Ängste aber auch die Hoffnung und den Mut der Generationen spür- und erlebbar. Unterstützt werden ihre Aussagen durch Kommentare von Vertretern aus Politik und Forschung.

Trailer und Making of